Ein Haus für RuT: Jetzt! Folgen der unseligen Konkurrenz von Lesben und Schwulen im Fall der Vergabe eines Grundstücks auf der Schöneberger Linse.

Außer der Jury der BIM weiß niemand, was im Fall der Vergabe eines Grundstücks am  S-Bahnhof Südkreuz ausschlaggebend war, dass – wie am vergangenen Montag bekannt geworden ist – die Schwulenberatung Berlin den Zuschlag erhalten hat – für einen weiteren Lebensort Vielfalt. Für die Frauen von RuT, dem Neuköllner Lesbenprojekt – ein schwerer Rückschlag. Weiterlesen

Advertisements

33 Jahre Schwules Museum Berlin. 70 Jahre Wolfgang Theis: Herzlichen Glückwunsch!

Aus Anlass des 70. Geburtstags seines Mitbegründers Wolfgang Theis hat das Schwule Museum Berlin im 33. Jahr seiner Gründung für den 31. August und 1. September d. J. zum Symposium eingeladen. Weiterlesen

Trouble in Berlins qeerer Community

Die Schwulenberatung Berlin leistet seit über 35 Jahren eine unersetzliche Arbeit in der Beratung und Unterstützung von Menschen in der Queeren Community, die aus den unterschiedlichsten Gründen darauf angewiesen sind. Längst nicht mehr ausschließlich für ihre traditionelle schwule Klientel, sondern für alle Menschen unabhängig von ihrer jeweiligen Orientierung. Weiterlesen

Zoff im Garten des Lebensort Vielfalt. Zweiter Akt. Vorhang auf und alle Fragen offen. Oder 35 Jahre Schwulenberatung Berlin – Eine Erfolgsgeschichte

„Ich mach da nicht mehr mit!“ sagt einer, der sich vier Jahre lang erfolgreich in eine Gemeinschaft eingebracht hat, zusammen mit seinem ebenfalls liebenswerten und sympathischen Mann, die ihn jetzt zu ersticken droht. Einer, der sich dagegen wehrt, unterzugehen. Und ich hoffe sehr, dass ihm das gelingt. Weiterlesen

Queer Refugees Welcome. In Erwartung des europäischen Frühling

Scheitert Merkel, dann dank Siegs krachlederner Politik, wie sie in Bayern zur Zeit überwiegt. Im Streit um die Forderung nach einer Flüchtlingsobergrenze. Weil die bayerische Staatsregierung davon überzeugt ist, die Wahrheit gepachtet zu haben. Während die CSU bloß die Angst um den Verlust von Wählerstimmen umtreibt. Weiterlesen